Es wird empfohlen zur schnelleren Seite https://www.klueser.de zu wechseln

free counters

U-Boot IX B U-511 WG42

U-Boot IX B U-511 WG42
Box Art U-Boot IX B U-511 WG42


  Basistyp  Typ IX 21-cm-Nebelwerfer 42  (Nebelwerfer:) Oberklasse der Nebelwerfer = Wurfkörper
Übergeordnete Kategorie: Nebelwerfer
    Ferner referenziert in Landeslisten als: (Japan): Ex German IXC 
  Kithersteller  Mirage Hobby  
  Material  Plastik  
  Herstellerland  Deutsch Für die Klasse: Deutsch SU  
  Betreiberland  Deutsch Für die Klasse: eval !IS(Themen,Artillerie) China Deutsch Frankreich Japan SU  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  U-Boot eval IS(Betreiberland,Deutsch) Artillerie  (U-Boot:) http://www.deutsches-u-boot-museum.com , http://uboat.net/boats.htm
(Schiff:) Geschichte chinesische Marine http://rwhiston.wordpress.com/2010/03/18/2/ und folgende; C2.Chin-Jap Krieg: http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?f=101&t=75151
(Schiff:) Navies: Zur Liste aller Schiffsklassen der Länder
(Bodengerät:) Fahrzeuge
Übergeordnete Kategorie: Schiff, Geschütz, Bodengerät
  Betriebsaera  Wk2 Afterwar Für die Klasse: Interwar  
  Scale  1/400  
  TextDE  1942 Versuchsabschüsse der 30 cm Wk Spr 42 von U511. Geschichte und Bilder siehe http://dubm.de/wunderwaffen/ (747). Danach 4 Feindfahrten. 1943 als Geschenk an Japan als Ro500. 
  BaseVehicle  Schiff Bodengerät  
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. zu Typ IX ( Anzeigen/verstecken: [+])
Modell: S-13 (1945)
Wilhelm Gustloff (1945)  S-13 vernichtete die deutschen Passagierschiff Wilhelm Gustloff und General Steuben. Die S-Klasse (S wie srednyaya gleich mittelgroß, auch Stalinetz genannt) entstammt der deutschen Typ IX-Klasse. Nach Modifikation mit russischer Ausrüstung hieß sie auch IX-bis Klasse
Modell: U-Boot Typ IXC
Sinking Cargo Freighter, U-Boote VIIC, IXC, Frachter 
Modell: U-Boot Typ IXC
U-Boot Typ IXC 
Modell: U-Boot IX D2 U-862
U-Boot IX D2 U-862 
Modell: U-Boot IX D2 Transporter U-875 1941/45
U-Boot IX D2 Transporter U-875 1941/45 
Modell: U-Boot IX D2 U-875 Bachstelze
U-Boot IX D2 U-875 Bachstelze  class=Typ IX|Bachstelze
Modell: U-Boot UA ex Batiray
U-Boot UA ex Batiray  class=Typ IX|Saldiray class
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. zu 21-cm-Nebelwerfer 42 ( Anzeigen/verstecken: [+])
Modell: Lorraine 37L Stuka zu Fuß
Lorraine 37L Stuka zu Fuß  class=Lorraine 37L|Schweres Wurfgerät 40/41
Modell: Nebelwerfer 41 15cm
Nebelwerfer 41 15cm  class=15-cm-Nebelwerfer 41
Modell: Nebelwerfer 41 15cm
Nebelwerfer 41 15cm  class=15-cm-Nebelwerfer 41
Modell: Nebelwerfer 41 15cm
Nebelwerfer 41 15cm  class=15-cm-Nebelwerfer 41 , Benutzt:
Modell: Nebelwerfer 42 21cm
Nebelwerfer 42 210mm, 8.8cm Raketenwerfer 43 & Crews 
Modell: Nebelwerfer-Wurfgerät 40
Nebelwerfer 41 15cm  class=Schweres Wurfgerät 40/41
Modell: Nebelwerfer-Wurfgerät 40
Nebelwerfer-Wurfgerät 40  class=Schweres Wurfgerät 40/41
Modell: Panzerwerfer 42 15cm auf sWS
Panzerwerfer 42 15cm auf sWS  class=SWS|15-cm-Nebelwerfer 41
Modell: PzKpfw IV C sWg41
PzKpfw IV C  sWg41  class=Panzer IV|Schweres Wurfgerät 40/41 , Pz IV Raketenwerfer w sWg41 schweres Wurfgerat 41 28cm - 32cm MLRS Rrocket Launcher (4) SPT, ein Prototyp gebaut
Modell: Schw. Reihenwerfer auf Somua MCL 303 (f)
Schw. Reihenwerfer auf Somua MCL 303 (f)  class=8-cm-Vielfachwerfer
Modell: Sd.Kfz. 4/1 (15cm) Panzerwerfer 42
Sd.Kfz. 4/1 (15cm) Panzerwerfer 42  class=Sd.Kfz.4/1|15-cm-Nebelwerfer 41
Modell: Sd.Kfz. 4/1 (8cm) Panzerwerfer 42 "Himmlerorgel"
Sd.Kfz. 4/1 (8cm) Panzerwerfer 42 "Himmlerorgel"  class=Sd.Kfz.4/1|8-cm-Vielfachwerfer
Modell: Sd.Kfz. 251/1 C mit Wurfrahmen 40
Sd.Kfz. 251/1 C mit Wurfrahmen 40  class=Sd.Kfz.251|Schweres Wurfgerät 40/41
Modell: Sd.Kfz. 251/1 C mit Wurfrahmen 40
Sd.Kfz. 251/1 C mit Wurfrahmen 40  class=Sd.Kfz.251|Schweres Wurfgerät 40/41
Modell: Fw190 A-8/R6
Focke-Wulf Fw190 A-5/U12, Focke-Wulf Fw190 A-8/R6  class=Fw190|21-cm-Nebelwerfer 42 , Als Kind gebaut. Die A-8/R6 trug BR21 Raketenwerfer unter den Flügeln.
Selbst oder über die Klasse aufgeführt in Operation Weserübung 8.4.40-8.6.40 Operation Rheinübung (Bismarck) 18.5.-27.5.1941 Operation Torch, 8.-12.11.1942 Landung in der Normandie, 6.6.1944

Vergleichbares in dieser Kategorie

Einzelnachweise

Referenzen
(747) http://dubm.de/wunderwaffen/


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält mglw. einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur
Info von Wikipedia wird meist nicht explizit aufgelistet.