Sprache / Language

Loading...

Hämeenmaa 1/700

Hämeenmaa

Schachtelinhalt Hämeenmaa


  Modell  Hämeenmaa 
  Basistyp  Golub class  
  Kithersteller  Shapeways COB  (Shapeways:) http://www.shapeways.com
  Material  3D-Print  
  Herstellerland  Finnland  
  Betreiberland  SU Deutsch Finnland Für die Klasse: Chile  (Chile:) http://www.aeroflight.co.uk/country/start/chile.htm , http://editorialmanutara.blogspot.de/2010/05/los-primeros-reactores-lockheed-en-la.html
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Minenleger Zerstörer WkI Interwar Wk2 Afterwar  (Schiff:) http://www.navypedia.org
(Schiff:) Daten und Skizzen siehe http://russianships.info/eng/warships/
(Schiff:) Navies
(Zerstörer:) Zerstörer, Torpedoboote, Flottenbegleiter, große Geleitschiffe
  Scale  1/700  
  TextDE  Gebaut als Minenleger und Netzleger für die russische Marine. Golub und Pingvin wurden durch Beowulf in Tallinn erobert als Beo und Wulf. 1920 wurden sie an Finnland übergeben und dienten als Wachschiffe Uusima und Hämeenmaa bis 1952. Weitere 4 wurden über Deutschland an Chile verkauft: Colo colo ex Chibis (1930: Toqui) -1944, Leucoton ex Strizh (-1950), Elicura ex Kulik (-1950), and Orompello ex Bekas (-1958). 
  BaseVehicle  Schiff  
> Schwesterschiffe oder andere Nutzungseinträge
Modell: Golub 1917Golub 1917  Gebaut als Minenleger und Netzleger für die russische Marine. Golub und Pingvin wurden durch Beowulf in Tallinn erobert als Beo und Wulf. 1920 wurden sie an Finnland übergeben und dienten als Wachschiffe Uusima und Hämeenmaa bis 1952. Weitere 4 wurden über Deutschland an Chile verkauft: Colo colo ex Chibis (1930: Toqui) -1944, Leucoton ex Strizh (-1950), Elicura ex Kulik (-1950), and Orompello ex Bekas (-1958).

Vergleichbares in dieser Kategorie




Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur