Sprache / Language

Loading...

Klemm Kl25

  Modell  Kl25 
  Kithersteller  Aeroclub  
  Material  Vacu  (Vacu:) Seite über Vacus: http://rareplanes.jimdo.com/
  Hersteller  Klemm  
  Herstellerland  Deutsch  (Deutsch:) RLM-Liste
  Betreiberland  Deutsch  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Trainer Interwar Wk2  (Interwar:) Zwischen WkI und WkII. Website mit Modellen zum Golden Age: http://www.wingsofpeace.net/gallery/Gallery_A.html
  Scale  1/72  
  TextDE  Die L25 war eine Weiterentwicklung der Daimler L20, die als Hanns Klemm 1926 sich selbstständig machte, in Klemm L20 umbenannt wurde. Wie die L20, war dieses Flugzeug ein freitragender Tiefdecker in Holzbauweise und wurde 1927 unter der Verantwortung von Robert Lusser entwickelt. Wesentlicher Unterschied zur L20 war der Einsatz stärkerer Motoren die auch eine Überarbeitung der Gesamtstruktur notwendig machte. Daneben wurde der nun abgerundete Rumpf komplett mit Sperrholz verkleidet, wodurch das Gewicht des Flugzeuges erheblich anstieg. Im Verhältnis zu üblichen Flugzeugen dieser Zeit war die Klemm Konstruktion sehr leicht. Nach einer Werbeschrift der Klemm-Werke brauchte seine Maschine ca. 25% der Motorkraft um die KL25 in der Luft zu halten, vergleichbare Doppeldecker benötigten dazu um 50% der Motorleistung. Die KL25 wurde zwischen 1928 und 1939 in etwa 30 verschiedenen und immer wieder verbesserten Ausführungen gebaut und mit Motoren von 32kW/40PS bis ca. 70kW/95PS ausgeliefert. Schon 1929 entstand die Weiterentwicklung Klemm L 26. Neben einigen Sondervarianten mit Schwimmern, Schneekufen und Stummelflügeln gab es mit der VL25 auch eine dreisitzige Variante bei der die beiden Passagiere vorn saßen. Insgesamt wurden etwa 600 Exemplare gebaut. Sie war das erste deutsche Standard Schulflugzeug und wurde schon während des Zweiten Weltkriegs ausgemustert und zum großen Teil verschrottet, sodass heute nur noch wenige flugfähige Exemplare erhalten sind.(611) 
  BaseVehicle  Flugzeug  

Vergleichbares in dieser Kategorie


Für dieses Modell ist noch kein Bild verfügbar. Auf der Hauptseite oder in der Galerie sind alle Modelle mit Bildern zu sehen.


Beispielmodelle mit Bildern

Source National Archives 80-G-689826<br>
Source National Archives 80-G-689826
Komar mit  SS-N-2 Styx, Komar-Display: ZIS-151 mit SS-N-2 Styx
Komar mit SS-N-2 Styx, Komar-Display: ZIS-151 mit SS-N-2 Styx
HMS Albion L14 LPD, Sea King HAS 1/700, US Support Set 1/700
HMS Albion L14 LPD, Sea King HAS 1/700, US Support Set 1/700
Almirante Padilla FS 1500, Bölkow Bo 105 1/700
Almirante Padilla FS 1500, Bölkow Bo 105 1/700

Einzelnachweise

Referenzen(611) http://de.wikipedia.org/wiki/Klemm_Kl_25


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur