Sprache / Language

Loading...

HMS Charybdis Seawolf Leander 1/700

HMS Charybdis Seawolf Leander

Box Art HMS Charybdis Seawolf Leander


  Modell  HMS Charybdis Seawolf Leander 
  Basistyp  Type 12I Leander  
  Kithersteller  MT Miniatures  
  Material  Resin  
  Herstellerland  GB  
  Betreiberland  GB Für die Klasse: GB Indien Neuseeland Chile NL Pakistan Ecuador Indonesien  (Chile:) http://www.aeroflight.co.uk/country/start/chile.htm , http://editorialmanutara.blogspot.de/2010/05/los-primeros-reactores-lockheed-en-la.html
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Zerstörer Afterwar  (Zerstörer:) Zerstörer, Torpedoboote, Flottenbegleiter, große Geleitschiffe
(Schiff:) http://www.naval-history.net/index.htm , http://www.naval-history.net/WW1NavyBritishShips-Dittmar3WarshipsA.htm
(Schiff:) http://www.navypedia.org
(Schiff:) Navies
  Scale  1/700  
  BaseVehicle  Schiff  
> Schwesterschiffe oder andere Nutzungseinträge
Modell: HMS Ajax F114 IkaraHMS Ajax F114 Ikara  Benutzt: , Vorlage für Details und Bemalung war eine Conversion der 600er Airfix Leander in http://www.modelshipgallery.com/gallery/ff/hms/Leander-600-ch/index.htm
Modell: HMS LeanderDie Leander-Klasse oder auch Type 12I genannt bestand aus 26 Fregatten. Name in anderen Marinen: Royal New Zealand Navy as the Leander class, Chilean Navy: Condell class, Royal Australian Navy: River class, Indian Navy: Nilgiri class, Royal Netherlands Navy: Van Speijk class
Modell: TaragiriTaragiri  class=Nilgiri class , Link zu Bericht über Schiff und Modell von Lars Scharff

Die Fregatten der Nilgiri Klasse der Indischen Marine waren verbesserte Versionen der Britischen Typ 12M Leander Fregatten. Die INS Taragiri (F41) und INS Vindyagiri (F42) waren eine Unterklasse der Nilgiri´s. Die Taragiri´s waren mit Holländischen Radargeräten der Firma Signaal, Britischen Geschützen, Russischen AK-230 Fla-Geschützen sowie einem Bofors ASW Werfer, zwei dreier Sätzen ASW Torporohre und einem großem Hangar für einen Seaking Hubschrauber ausgerüstet. Die Taragiri wurde 1980 in Dienst gestellt und verlies als letztes Schiff der Nilgiri Klasse 2013 die Flotte.(995)

Vergleichbares in dieser Kategorie

Einzelnachweise

Referenzen(995) Text zur Taragiri auf Shapeways


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur