Sprache / Language

Loading...

SMS U-Handelskreuzer Projekt 47 1/700

SMS U-Handelskreuzer Projekt 47

Box Art SMS U-Handelskreuzer Projekt 47


  Modell  SMS U-Handelskreuzer Projekt 47 
  Kithersteller  Bird Models  (Bird Models:) Bird Models ist ein Hersteller von Resinbausätzen und Resin-Conversions. Schwerpunkt sind Flugzeug- und Schiffsprojekte, die geplant aber nicht vollendet wurden sowie Whatifs. Ebay-Shop: http://stores.ebay.de/Rudolfs-Bird-Models
  Material  Resin  
  Herstellerland  Deutsch  
  Betreiberland  Deutsch  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  U-Boot WkI  (U-Boot:) http://www.deutsches-u-boot-museum.com , http://uboat.net/boats.htm
(Schiff:) http://www.navypedia.org
(Schiff:) Navies
  Scale  1/700  
  TextDE  Im August 1916 äußerte der Admiralsstab den Wunsch nach einem kampfkräftigen, gepanzerten und schwer bewaffneten U-Boot, welches nach erfolgreicher Überwindung der Seeblockade in der Lage sein sollte, Handelskrieg zu führen. Der zunächst mit Dieselantrieb favorisierte Entwurf erhielt die Bezeichnung "Projekt 47" und stellte mit einer Länge von rund 100 m und einer Verdrängung von mehr als 4.000 t ein sehr großes Boot dar. Als Artilleriebewaffnung waren vier 15cm Einzeltürme und zwei 8,8cm Einzelgeschütze geplant. Insgesamt wurde der Entwurf seitens des Admiralsstabes kritisch betrachtet, denn gegenüber dem Vorentwurf "Projekt 46a" gab es keine nennenswerte Steigerung des Kampfwertes. Auf Basis des Projekts 47 wurde schließlich das Projekt 50 (Klasse UD 1) entwickelt mit 8 Torpedorohren, vier 15cm Einzeltürmen und einem Dampf-Turbinenantrieb. Der Übergriff der revolutionären Bewegung auf die Werft führte zur Einstellung aller Arbeiten und Vernichtung der Geheimunterlagen. 
  BaseVehicle  Schiff  

Vergleichbares in dieser Kategorie




Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur