Sprache / Language

Loading...

SMS V156 / T156 / Bremse 1/700

SMS V156 / T156 / Bremse

Box Art SMS V156 / T156 / Bremse


  Modell  SMS V156 / T156 / Bremse 
  Basistyp  Großes Torpedoboot 1906  
  Kithersteller  Choroszy Modelbud  
  Material  Resin  
  Herstellerland  Deutsch  
  Betreiberland  Deutsch Für die Klasse: Deutsch USA SU Türkei  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Zerstörer Pre1914 WkI Interwar Wk2 Für die Klasse: Pre1914 WkI Interwar Wk2 Afterwar  (Zerstörer:) Zerstörer, Torpedoboote, Flottenbegleiter, große Geleitschiffe
(Zerstörer:) http://destroyerhistory.org
(Zerstörer:) http://colcampbell-shipyard.blogspot.de/2010/10/small-boys.html
(Schiff:) US Navy Schiffe Bildarchiv http://www.navsource.org
(Schiff:) http://www.navypedia.org
(Schiff:) Daten und Skizzen siehe http://russianships.info/eng/warships/
(Schiff:) Navies
  Scale  1/700  
  TextDE  Schulboot; 24. September 1917: T 156. RM und KM; 1936 TF-Boot; 1944: Bremse, in Norwegen. Das Boot wurde am 3. Mai 1945 in Kiel versenkt; später abgewrackt. 
  BaseVehicle  Schiff  
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. ( Anzeigen/verstecken: [+])
Modell: Blitz II ex T185
Blitz II ex T185  Fernlenkboot
Modell: Eduard Jungmann 1938 ex V153
Eduard Jungmann 1938 ex V153  V153, dann T153. 1938 E-Meßschulboot Eduard Jungmann; 22. Dezember 1945 US-Beute; Deutscher Minenräumdienst: Bojenboot bis 1947; 1949 abgewrackt.
Modell: SMS V150/155
SMS V150/155  V150: Das Boot sank am 18. Mai 1915 um 00.20 Uhr auf der Jade nach einer Kollision mit V 157 unter Verlust von 60 Mann.
V155: 24. September 1917: T 155. RM und KM; 1936 Tender und Torpedofangboot. Das Boot wurde am 22. April 1945 in Swinemünde versenkt; später abgewrackt.
Modell: SMS V161
SMS V161  Seit 24. September 1917 T 161. RM; am 3. September 1920 ausgeliefert und 1922 in Bo'ness abgewrackt.
Modell: T151 Comet
T151 Comet 
Modell: T196 ex G196
T111 ex G11, T196 ex G196 
Aufgeführt in Gefecht auf der Doggerbank, 24.1.1915

Vergleichbares in dieser Kategorie




Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur