Sprache / Language

Loading...

MiG21MF

MiG21MF

Box Art MiG21MF


  Basistyp  MiG21  (MiG21:) Versionsübersicht: http://www.mig-21.de/deutsch/technikversionen.htm , MiG21-Database http://vhtm.valka.cz
  Kithersteller  KP  
  Material  Plastik  
  Hersteller  MiG  (MiG:) http://www.hoegelbianca.de/flug/typen/ru/mig/mig-flugzeuge.htm
  Herstellerland  SU  (SU:) Link zu Seite über russische Jagdflugzeuge
  Betreiberland  SU  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Jäger  (Jäger:) Jagdflugzeuge aller Art
  Betriebsaera  Afterwar  
  Scale  1/72  
  BaseVehicle  Flugzeug  
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. ( Anzeigen/verstecken: [-])
Modell: F7EB Plaaf Aerobatics Team China
Shenyang F7EB Plaaf Aerobatics Team China 
Modell: F7MG
PLAAF China
Modell: MiG21 MF Tomcat Killer
MiG21 MF Tomcat Killer  Mastercraft Kit Tomcat Killer (Iraq)
Modell: MiG21 Recon
MiG21 Recon 
Modell: MiG21 S Czech Invasion 1968
MiG21 S Czech Invasion 1968, MiG21 S Czech Invasion 1968  Mastercraft Kit MiG21 S Czech Invasion 1968
Modell: MiG21 S Czech Invasion 1968
MiG21 S Czech Invasion 1968, MiG21 S Czech Invasion 1968  Mastercraft Kit MiG21 S Czech Invasion 1968
Modell: MiG21F Fishbed C
MiG21F Fishbed C 
Modell: MiG21-93
MiG21-93 
Modell: MiG21MF Slovakian Fishbed J
MiG21MF Slovakian Fishbed J  Die Güter der vorherigen tschechoslowakischen Luftwaffe wurden bei der Teilung des Landes auf die tschechische ubnd slowakische Luftwaffe aufgeteilt. An MiG-21-Varianten erhielt die Slowakei 21 MiG-21F-13 (an sich Tscheckoslowakisch gebaute S-106), 3 MiG-21PF, 11 MiG-21PFM, 8 MiG-21R, 13 MiG-21MA, 36 MiG-12MF, 3 MiG-21U, 2 MiG-21US und 11 MiG-...
Modell: MiG21MF Egypt Fishbed J
MiG21MF Egypt Fishbed J  Decals des RV-Kits mit Kopro-MiG.
Tanta AB 1988
Modell: MiG-21SM 303 CAD
MiG-21SM 303 CAD 
Modell: MiG-21UM Mongol
MiG-21UM Mongol 
Modell: MiG-21UM Mongol
MiG-21UM Mongol 
Modell: MiG-21UM Mongol Decals
MiG-21UM Mongol, MiG-21UM Mongol, MiG-21UM Mongol Decals  Benutzt:
Modell: MiG A-144-1 Analog
MiG A-144-1 Analog  Auf Basis der MiG-21S wurden zwei Prototypen gebaut, die die Entwicklung der Tu-144 unterstützen sollten. Die A-144-1 oder auch MiG-21I-1 flog erstmals am 18.04.1968 mit Testpilot O.W.Gudkow. Sie diente der Erprobung des Elevon-Control-Systems für Flugzeuge ohne Heckflossen. Die zweite diente der Erprobung der Flügelvorderkante mit P...

Vergleichbares in dieser Kategorie




Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur