Sprache / Language

Loading...

Lockheed T33A

Lockheed T33A, Lockheed T33A

Box Art T33A, T33A


  Basistyp  P80  (P80:) Am 23.6.1943 erhielt Lockheed den Auftrag innerhalb 180 Tagen ein strahlgetriebenes Jagdflugzeug zu entwickeln. Am 8.1.1944 flog die XP-80 Lulubelle zum ersten Mal.Die ersten 4 P-80 wurden noch während des 2.Weltkriegs in Europa getestet, aber ohne Feindberührung. Im Koreakrieg war die F-80 der MiG-15 deutlich unterlegen, sodass sie durch F-86 abgelöst und nur noch als Jabo eingesetzt wurde. Abwandlungen waren die F-94 Abfangjäger, T-33 Trainer und TV-1 und T2V Marinetrainer. Den größten Erfolg, auch im Export, erzielte die Trainervariante T-33, die teils noch heute eingesetzt wird.
  Kithersteller  Hasegawa  (Hasegawa:) Website: http://www.hasegawa-model.co.jp/e-w/E-index.htm
  Material  Plastik  
  Hersteller  Lockheed  
  Herstellerland  USA  (USA:) US-Typenliste
  Betreiberland  Japan  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Trainer BeginnJetzeitalter  (BeginnJetzeitalter:) Flugzeuge mit Strahl- oder Raketentriebwerk aus der Anfangszeit (circa 30er-50er)
  Betriebsaera  Afterwar  
  Scale  1/72  
  TextDE  Last T-Bird, 6th Wing Last Flight
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html 
  BaseVehicle  Flugzeug  
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. ( Anzeigen/verstecken: [-])
Modell: F80A - YP-80A Shooting Star
Lockheed F80A -  YP-80A Shooting Star  Am 23.6.1943 erhielt Lockheed den Auftrag innerhalb 180 Tagen ein strahlgetriebenes Jagdflugzeug zu entwickeln. Am 8.1.1944 flog die XP-80 Lulubelle zum ersten Mal. Parallel zum Anlaufen der Produktion der P-80A schickte das Army Air Corps im Rahmen des Projekts Extraversion 4 YP-80A nach Europa, 2 nach Großbritannien, 2 nach Italien. Die Mas...
Modell: F80C Shooting Star
Lockheed F80C Shooting Star  16th Fighter Interceptor Squadron, 51st Fighter Interceptor Group, 51st Fighter Interceptor Wing FT-650 (49-650). 7.3.1951 Crash beim Start von Taegu AB, Korea(366)
Modell: F80C Shooting Star "Arlequim" do Brazil
Lockheed F80C Shooting Star "Arlequim" do Brazil  1./4. G.Av. Esq. Pacau Commander, FAB-4200, ca. 1959 auf der Natal Air Base.
Die Maschine diente im Koreakrieg, bevor sie nach Brasilien kam. Sie wurde nur selten eingesetzt. Nach ihrer Dienstzeit sollte sie im Museum ausgestellt werden, crashte aber auf dem Überführungsflug ins Museum wegen plötzlicher Übelkeit des Piloten(367)
Modell: F80C Shooting Star
Modell: F80C Shooting Star Chile
Lockheed F80C Shooting Star Chile  1958 kamen F-80C, darunter die J-332, zur Ala Air base 1, Grupo No 7, wo sie zusammen mit dH Vampire und T-33A flogen. 1964/1967 wurden sie durch Hawker Hunter ersetzt und kamen zur Grupo 9 Base Aérea La Chamiza/Puerto Montt. Auch diese Einheit erhielt Hawker Hunter ab 1970, einige F-80 und T-33 kamen zur Grupo 12.(365)
Modell: F80C Shooting Star
Lockheed F80C Shooting Star  - F-80C Beer City Special "Miss BB II" FT-748, 36. FB Squadron, 8. FBW in Suwan, geflogen von Capt. "Triple Tom" Owen, 1952;
- F-80C FT-774, 25. FI Squadron, 51. FW, Suwan, Korea 1951;
- F-80C FT-876, 36. FB Squadron, Korea 1952;
- F-80C FT 806, 36. FB Squadron, 8. FBW in Suwan, geflogen von Lt. Johnston.
Modell: F94 B Starfire
Lockheed F94 B Starfire  USAF 59th FIS, Otis AFB, MA. 7/10/1952: Abgeschrieben Otis AFB, MA. Bild siehe http://www.millionmonkeytheater.com/f94pics/50-880.jpg
Modell: F-94C-1-LO Starfire
Lockheed F-94C-1-LO Starfire  1954 gunnery meet Yuma, Arizona.
*7/1953: USAF 84th FIS, at Hamilton AFB, CA.
*1954: Teilnahme am Yuma Gunnery Meet.
*USAF 3201st ABW, Eglin AFB, FL.
*USAF 97th FIS, New Castle APT, DE.
*USAF 82nd MS, New Castle APT, DE.
*8/1958: Salvaged at the AMARC bone yard.
Photo siehe http://www.millionmonkeytheater.com/f94pics/51-5641.jpg...
Modell: RF-80A-5-LO Shooting Star
Lockheed RF-80A-5-LO Shooting Star  Aufklärer der 45th TRS, 67th TRW, Kimpo (Korea) 1952
Geschichte: erst 12th Photo RS (363rd RG), dann 45th TRS (67th TRW). 11.August 1952: Crashed über Siniwon-ni (North Korea) nach Kollision mit AD-3 Skyraider 122764(366)...
Modell: T2V-1 Seastar
Lockheed T2V-1 Seastar  Aus der T-33 entwickelter Trainer der Navy. Wurde später in T-1 umbenannt. Abgelöst wurde die T-1 durch die T2C Buckeye. Gute Literatur in Scribd T2V Seastar , dort auf S.30 auch Bilder der Maschine...
Modell: T2V-1 Seastar
Lockheed T2V-1 Seastar  Aus der T-33 entwickelter Trainer der Navy. Wurde später in T-1 umbenannt. Abgelöst wurde die T-1 durch die T2C Buckeye. Gute Literatur in Scribd T2V Seastar
Modell: T33 Latino Decals
Lockheed F80C Shooting Star "Arlequim" do Brazil, Lockheed F80C Shooting Star Chile, T33 Latino Decals  Benutzt:
Modell: T33
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: T33A
Lockheed T33A  Last T-Bird, 6th Wing Last Flight
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: RT-33A
Lockheed RT-33A  Serial 53-5594: Lockheed RT-33A-1-LO c/n 580-8933. FMS / USAF. To Turkish AF April 1955, dann als MM53-5594/9-35 zur Italian AF. Seit 1987 ausgestellt im italienischen Luftfahrtmuseum, Vigna di Valle.(368)...
Modell: T33 Aztec Knight
Lockheed T33 Aztec Knight  T-33 402nd Sqd. In Ixtepec, Oaxaca 2007 anläßlich des 45.Jahrestags der T-33 in Mexiko (1961 - 2006).
Siehe auch http://s362974870.onlinehome.us/forums/air/index.php?showtopic=209108 und http://www.hobbymex.com/foro/viewtopic.php?t=20661&highlight=&sid=08b16f09aab570e95aaa61cfe58214ac...
Modell: T33
Lockheed T33 
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: T33
Lockheed T33 
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: T33A
Lockheed T33A, Lockheed T33A 
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: T33A
Lockheed T33A, Lockheed T33A 
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: T33A Thunderbirds
Lockheed T33A Thunderbirds 
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: T33A Whiskey 4
Lockheed T33A Whiskey 4 
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html
Modell: T33 COIN Planes Decals
Lockheed T33 Aztec Knight, Lockheed T33 COIN Planes Decals  Benutzt:
Modell: T33 Tanmodel Limited Edition
Lockheed T33 Tanmodel Limited Edition 
Liste der T-33-Serials und Photos: http://www.millionmonkeytheater.com/T-33.html

Vergleichbares in dieser Kategorie

Einzelnachweise

Referenzen(365) http://www.aeroflight.co.uk/waf/americas/chile/AirForce/Chile-af-AlaBase1.htm
(366)a b http://www.millionmonkeytheater.com/P-80.html
(367) Ulysses Almeida: ARC Gallery Articlehttp://www.aircraftresourcecenter.com/Gal13/12701-12800/gal12719-F-80-Almeida/00.shtm
(368) http://www.joebaugher.com/usaf_serials/1953.html


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur