Sprache / Language

Loading...

Air Racers Revell P39 P51

  Modell  Air Racers Revell P39 P51 
  Basistyp  P39 P51  
  Kithersteller  Revell  (Revell:) Website: http://www.revell.de
  Material  Plastik  
  Hersteller  Bell North American  
  Herstellerland  USA  (USA:) US-Typenliste
  Betreiberland  USA  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Rekordflugzeug Afterwar  (Rekordflugzeug:) Umfasst Flugzeuge, die speziell für Rekordzwecke gebaut wurden
  Scale  1/72  
  BaseVehicle  Flugzeug  
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. zu P39 ( Anzeigen/verstecken: [-])
Modell: Bell L-39-1 early
Modell: P-39 Cobra II Racer
Bell P-39 Cobra II Racer  Film auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=jEYm_ADoVi8
Ende des Krieges standen unzählige Jäger günstig zur Verfügung. Diese Airacobra erhielt den Motor einer P-63, undeinen zusätzlichen Kühler. Alvin "Tex" Johnston gewann mit der Cobra II genannten Maschine 1946 die Thomson Trophy.
Modell: P-39Q Airacobra
Modell: P63 Kingcobra
Modell: TP-39Q-5
Bell TP-39Q-5  Geschichte und Original-Photos: http://mig3.sovietwarplanes.com/lendlease/p-39/tp-39/twoseaterp-39.htm
Modell: XFL-1 Airabonita
Die Airabonita war ein schiffsgestützter experimenteller Abfangjäger ähnlich der P-39. Es wurde nur ein Prototyp gebaut.
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. zu P51 ( Anzeigen/verstecken: [-])
Modell: A36A Apache
Jagdbomberversion der P-51 Mustang
Modell: Cavalier Mustang III
Cavalier Mustang III  Umbausatz von Heritage für Academy Kit.
Modell: F82 Twin Mustang
Modell: P51A Mustang
Modell: P51 A Mustang IA
North American P51 A Mustang IA 
Modell: P51A Mustang Mk.2
North American P51A Mustang Mk.2 
Modell: P51A Mustang North Africa
North American P51A Mustang North Africa  1942 entwarf USAAF Captain Paul Hexter ein schwarz-weißes "dazzle" Tarnschema entsprechend den Schiffen des 1.Weltkrieges. Obwohl es erfolgreich getestet wurde, wurde es verworfen, da der Arbeitsaufwand zu hoch war.(279)(280)(281)
Modell: P51B Swiss
North American P51B Swiss  Ausgezeichnete Abhandlung zu dieser Maschine auf IPMS.CH: http://www.ipms.ch/plugins/forum/forum_viewtopic.php?1464 (282).
Weitere Modelle mit Angaben zur Geschichte und Photos finden sich in Modellversium und http://www.flugzeugforum.de/fremden-flaggen-65738-74.html#post1770231
Modell: P51B Geronimo
Modell: P51B
North American P51B 
Modell: P-51B-5 Bullfrog
North American P-51B-5 Bullfrog 
Modell: P-51B-5 Hurry Home Honey
North American P-51B-5 Hurry Home Honey 
Modell: P-51B-5 Bee
North American P-51B-5 Bee 
Modell: P-51B-7 Shangri La
North American P-51B-7 Shangri La  s/n 43-6913, 336 FS, 4thFG, USAAF, Capt. DonGentile, England März 1944
Modell: P51D Mustang
Modell: P51D Mustang "The Milly P"
North American P51D Mustang "The Milly P" 
Modell: P51D Mustang
Modell: P51D Mustang
Modell: P51D Mustang Cookie
Cookie, eine Wiederauflage eines sehr alten Bausatzes mit vielen Fehlern
Modell: P51D Mustang
Modell: P51D Mustang El Salvador
North American P51D Mustang El Salvador  Aus dem Bausatz "P51D Mustang Tuskegee" von Airfix gebaute salvadorische F-51D. Die FAS-408 war eine der Maschinen, die gegen Ende des Soccer War noch hastig aus den USA von zivilen Betreibern angeschafft wurde. Vermutlich kam sie nicht mehr zum Einsatz. Es gibt Bilder der Maschine von 1974 in extrem verschlissenem Zustand. Dies lag an den hastig aufgebrachten lokal hergestellten Farben.(283)

Siehe auch Geschichte des 100 Tage-Krieges
Modell: P51D Mustang Tuskegee
North American P51D Mustang El Salvador, North American P51D Mustang Tuskegee 
Modell: P51D aka F-51D Korea
North American P51D aka F-51D Korea  Für Umbausatz Cavalier Mustang
Modell: P51D aka F51D Dominik
North American P51D aka F51D Dominik, North American P51D aka F51D  Neue Form 2013
Modell: P51D aka F51D
North American P51D aka F51D Dominik, North American P51D aka F51D  Neue Form 2013
Modell: P51D/K
Modell: P51H
Modell: P51H
North American P51H 
Modell: P51 Rolls-Royce Griffon Mustang
Ich vermute, dass es sich hier um ein What-if handelt, obwohl im Web teilweise geschrieben wird, es handele sich um einen Prototypen.
Modell: RB51 Red Baron
RB51 Red Baron  Reno Air Racer
Die Mustang NL7715C, s/n 44-84961 hatte von 1966 bis 1963 bereits eine Karriere als Rennflugzeug Miss R.J. bzw. Roto-Finish Special. Im Februar 1974 wurde sie durch Ed Browning gekauft und radikal umgebaut. Auffälligste Änderung war der Austausch des Merlin Motors durch einen Griffon 74 einer Avro Shackleton. Damit erreichte die jetzt Red Baron genannte Maschine am 14.8.1979 einen Weltrekord für Kolbenmotorflugzeuge von 499.059 mph. Am 16.9.1979 stürzte die Red Baron ab.
Modell: TP-51 B-1
Mustang Trainer mit runder Haube. Umbausatz von LF für Basisbausatz Revell Mustang III

Vergleichbares in dieser Kategorie


Für dieses Modell ist noch kein Bild verfügbar. Auf der Hauptseite oder in der Galerie sind alle Modelle mit Bildern zu sehen.


Beispielmodelle mit Bildern

Bell TP-39Q-5
Bell TP-39Q-5
North American P51D Mustang El Salvador
North American P51D Mustang El Salvador
Bell P-39 Cobra II Racer
Bell P-39 Cobra II Racer
RB51 Red Baron
RB51 Red Baron

Einzelnachweise

Referenzen(279) http://www.ww2aircraft.net/forum/start-finish-builds/dirks-1-72-academy-p-51a-mustang-captain-paul-hexters-razzle-dazzle-mustang-29691.html
(280) http://img.wp.scn.ru/camms/ar/165/pics/3_195_b1.jpg
(281) http://img.wp.scn.ru/camms/ar/165/pics/3_195_b1_a1.jpg
(282) http://www.ipms.ch/plugins/forum/forum_viewtopic.php?1464
(283) Dan Haggedorn: Latin American Air Wars and aircraft 1912-1969, Hikoki Publicazions 2006, ISBN 1 902109 44 9


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur