Sprache / Language

Loading...

Bücker Bü131 Jungmann

Bücker Bü131 Jungmann

Box Art Bü131 Jungmann


  Modell  Bü131 Jungmann 
  Kithersteller  Huma  
  Material  Plastik  
  Hersteller  Bücker  
  Herstellerland  Deutsch  (Deutsch:) RLM-Liste
  Betreiberland  Deutsch  
  Bauepoche  0 (ungebaut)   
  Themen  Trainer Sportflugzeug Kunstflug Interwar Wk2  (Sportflugzeug:) Sportflugzeuge und Reiseflugzeuge
(Zivil:) Oberbegriff über alle zivilen Typen
(Kunstflug:) Spezielle Kunstflugmaschinen oder Serienflugzeuge, die in einer Kunstflugstaffel eingesetzt werden. Seite über Kunstflug-Teams mit Photos: http://aerobaticteams.net/
(Interwar:) Zwischen WkI und WkII. Website mit Modellen zum Golden Age: http://www.wingsofpeace.net/gallery/Gallery_A.html
  Scale  1/72  
  TextDE  Die Bücker Bü 131 Jungmann war das erste Flugzeug der Firma Bücker Flugzeugbau.

Konstruiert wurde das Flugzeug von dem aus Schweden stammenden Ingenieur Anders J. Anderson. Der Erstflug des Prototyps fand am 27. April 1934 statt. Die Serienversion wurde erfolgreich an Flugschulen, aber auch in der neu entstandenen Luftwaffe eingesetzt, wo das Flugzeug wegen seiner Wendigkeit und Kunstflugtauglichkeit zu einem der Standard-Schulflugzeuge wurde.

In Deutschland wurden 3.000 Stück hergestellt, insgesamt (Lizenzbauten eingeschlossen) wurden etwa 5.000 Maschinen produziert. Gegenwärtig baut die polnische Firma Historical Aircraft in Jasienica die Bücker Bü 131 Jungmann originalgetreu nach.

Wegen der großen hergestellten Stückzahlen und ihrer weiten Verbreitung als Militär-Schulungsflugzeug ist die Jungmann heute einer der verbreitetsten Oldtimer. Da aber kaum noch Ersatzteile für den Originalmotor aufzutreiben sind, wurden viele Exemplare mit einem Lycoming-Boxermotor ausgerüstet. Dadurch können viele dieser Flugzeuge von der Stilllegung bewahrt werden. Die durch diese Umrüstung notwendig gewordene breitere Motorverkleidung (Cowling) zerstört allerdings die elegante Linie des Flugzeugs weitgehend.

Lizenzversionen sind die Kokusai Ki-86, Kyushu K9W1, CASA 1.131, Tatra T-131 und Aewro C-104(165) 
  BaseVehicle  Flugzeug  

Vergleichbares in dieser Kategorie

Einzelnachweise

Referenzen(165) http://de.wikipedia.org/wiki/Bücker_Bü_131


Farblegende:
lime: Hervorragende Quelle, kaum Fehler
green: Sehr gute Quelle, kaum Fehler
schwarz oder blau: Qualität der Quelle noch nicht angegeben
orange: Gute Quelle, einige Fehler
red: Quelle enthält einige korrekte Angaben, ist in jedem Fall einzeln zu prüfen

Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur