Sprache / Language
English Deutsch
Loading...

Kategorie Modellhersteller Steelwork Models

(Steelwork Models:) Website: http://www.steelwork-models.de von Uwe Borchert
Themenstruktur graphisch anzeigen

For changes on the filters your browser needs to enable javascript



6 Einträge gefunden

Hs123 V4 Angelito    Kithersteller: Steelwork Models Airfix , Hersteller: Henschel , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Legion Condor , Kennung: 501 Angelito 1, Gebaut: 12.10.2013 , Themen: Jäger Jabo Stuka Interwar , Scale: 1/72 , TextDE: Der Decalsatz von Uwe Borcherts Steelwork Models enthält Decals für die V1 (D-ILUA, dann 502) und V4 (D-IZXY, dann 501), die als Angelito bei der VJ/88 unter der Legion Condor dienten. Hier im Modell die V4 im Oktober 1936 in Sevilla-Tablada.
Der Einsatz bei der VJ=Versuchsjagdstaffel erfolgte aus organisatorischen Gründen - spä..., BaseVehicle: Flugzeug
Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito Henschel Hs123 V4 Angelito, Henschel Hs123 Angelito Decals Henschel Hs123 A-1, Henschel Hs123 V4 Angelito
AAC-1937 Chevrolet Armoured Car Kithersteller: Steelwork Models , Material: Resin , Herstellerland: Spanien , Betreiberland: Spanien Frankreich Deutsch Für die Klasse: SU , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: PzFzg Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Dieses gepanzerte Fahrzeug wurde in etwa 70 Exemplaren in Spanien ab 1937 von der Spanischen Volksarmee verwendet und in den Kämpfen des Bürgerkrieges eingesetzt. Es war durch die gemeinsame Plattform initiiert fast baugleich wie die russischen BA-6. Später wurden in Frankreich internierte Fahrzeuge von der Deutschen Wehrmacht erbeu..., BaseVehicle: Bodengerät
AAC-1937 Chevrolet Armoured Car
Hs123 V1             Kithersteller: Steelwork Models , Material: Resin , Hersteller: Henschel , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Deutsch , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Schlachtflugzeug Stuka Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Steelwork Resin-Umbausatz für die Hs 123 V1. Rollout und Hintergründe siehe http://www.flugzeugforum.de/threads/79804-Henschel-Hs-123-V1-Umbau-aus-AVIS ., BaseVehicle: Flugzeug
Bild entnommen dem Online-Shop von Uwe Borchert auf www.steelwork-models.de
Hs123 Angelito Decals Kithersteller: Steelwork Models , Material: Decal , Hersteller: Henschel , Herstellerland: Deutsch , Betreiberland: Legion Condor , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Schlachtflugzeug Stuka Interwar Wk2 , Scale: 1/72 , TextDE: Der Decalsatz von Uwe Borcherts Steelwork Models enthält Decals für die V1 (D-ILUA, dann 502) und V4 (D-IZXY, dann 501), die als Angelito bei der VJ/88 unter der Legion Condor dienten., BaseVehicle: Flugzeug
Henschel Hs123 V4 Angelito, Henschel Hs123 Angelito Decals Henschel Hs123 V4 Angelito
Koolhoven FK-51 Einsitzer Kithersteller: Steelwork Models , Material: Resin , Herstellerland: NL , Betreiberland: Spanien , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Trainer Nachtjäger Interwar , Scale: 1/72 , TextDE: Resin-Bausatz von Steelwork des niederländischen Flugzeuges Koolhoven FK-51 in der Version als Einsitzer mit geschlossener Pilotenkabine. Von diesem Flugzeug wurde nur ein Exemplar gebaut und im spanischen Bürgerkrieg als Schulflugzeug und Behelfsnachtjäger eingesetzt., BaseVehicle: Flugzeug
Koolhoven FK-51 Einsitzer
Macchi M.41bis       Kithersteller: Steelwork Models , Material: Resin , Herstellerland: Italien , Betreiberland: Spanien , Bauepoche: 0 (ungebaut) , Themen: Jäger Flugboot Interwar , Scale: 1/72 , TextDE: Die Macchi M.41 bis entstand 1929 und war die Weiterentwicklung der erfolglosen M.41. Der Einsatz dieses Seejagdflugzeuge bei der Italienischen Luftwaffe begann 1930. Die Maschine hatte einen 420 PS Fiat A-20 Motor und war mit zwei 7,7 mm MG und bis zu 60 kg Bomben bewaffnet. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 256 km/h. Es wurden 41 Maschinen h..., BaseVehicle: Flugzeug
Macchi M.41bis


6 Einträge gezeigt




Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur